BLOG

Grabsteine erzählen 2.1 oder: von friedlichen Tauben und heiliger Geistkraft

Beim Spaziergang √ľber einen Friedhof (egal welchen) mitten in einer (Gro√ü)sStadt freue ich mich immer √ľber das vielf√§ltige Vogelgezwitscher!¬† Stadtfriedh√∂fe sind oft R√ľckzugsorte f√ľr Tiere, die sonst (mehr …)

Weiterlesen »

Das Märchen von der traurigen Traurigkeit

Es war einmal eine kleine alte Frau, die bei der zusammengekauerten Gestalt am Stra√üenrand stehen¬† blieb. Das hei√üt, die Gestalt war eher k√∂rperlos, erinnerte an eine graue Flanelldecke mit menschlichen Konturen. „Wer bist du?“ fragte die kleine Frau neugierig und (mehr …)

Weiterlesen »

Predigt 1.7: Totengedenken mit Hinz&Kunzt 2017

Bald ist es wieder soweit: meine Gedanken sind schon mit der Planung f√ľr das Gedenken an verstorbene wohnungslose Menschen am Hinz&Kunztbaum besch√§ftigt. Und ich erinnere mich (mehr …)

Weiterlesen »

Grabsteine erzählen 1.9 oder: vom Buch des Lebens

„Freut euch, dass eure Namen aufgeschrieben sind bei Gott!“ hei√üt es im Lukas-Evangelium, im 10. Kapitel. Immer wieder findet sich in der Bibel das Bild vom Lebensbuch Gottes, in dem unsere Namen und (mehr …)

Weiterlesen »

Andere Länder Рandere Sitten IV: Bänke, die von Leben und Tod erzählen

Es geh√∂rt seit jeher zu meinen Urlaubserfahrungen in Gro√ü Britannien, dass bei jedem Spaziergang, am Ufer der Themse oder im Park, wann immer¬† ich Lust auf eine Pause hatte (damals auch, um „eine zu rauchen“) (mehr …)

Weiterlesen »