BLOG

Grabsteine erzählen VII: vom Schöpfungskonzert Gottes

 

Musikalisches kommt oft auf Grabsteinen vor:
Notenlinien mit Noten….ein ViolinschlĂĽssel….oder ein BassschlĂĽssel….oder ein Musikinstrument und ich frage mich: (mehr …)

Weiterlesen »

Trauerkultur: mit jungen Leuten und ökumenisch

„Uns schickt der Himmel – 72 Stunden lang“ die Welt ein bisschen besser zu machen, mit diesem Wunsch wandte sich Frau S. von der katholischen Kolping Jugend telefonisch an mich. Ein bisschen lag Verzweiflung in der Stimme: (mehr …)

Weiterlesen »

Uns schickt der Himmel – 72 Stunden-Aktion

72 Stunden Aktion 2019

Uns schickt der Himmel – Die 72-Stunden-Aktion des BDKJ ist in vollem Gange. Wir haben heute eine Aktionsgruppe in Hamburg Wilhelmsburg besucht. Die Kolpingjugend DV Hamburg will Gräber verschönern. DafĂĽr konnten sich Menschen melden, die es nicht mehr schaffen, die Gräber von Angehörigen oder Freunden zu pflegen. Die Kolpingjugend sorgt fĂĽr Sauberkeit und gestaltet bunte Blumentöpfe, die zu den Gräbern gebracht werden.Weitere Aktionen und mehr zur 72-Stunden-Aktion seht ihr bei Instagram oder bei den lieben Kolleg_innen: BDKJ Hamburg oder Jugend im Erzbistum Hamburg

Gepostet von Erzbistum Hamburg am Freitag, 24. Mai 2019

Super Aktion heute auf dem Ă–jendorfer Friedhof (ich durfte fĂĽr ein StĂĽndchen dabeisein): das Grabfeld 317 (Bestattungen von Amts wegen) wurde gesäubert, von Unkraut befreit und mit Blumentöpfen verziert! Am Hinz und Kunzt- Baum wurde eine Andacht gefeiert und danach der Baum von Schmutz und Spinnenweben befreit und die Namensplaketten blank geputzt und dann wurde noch der Beziehungsweg „Fremde Nähe“ gereinigt und mit bunt blĂĽhenden Blumentöpfen verziert! Danke, liebe Kolping-Jugend! Kommt gerne nächstes Jahr wieder!

Irischer Segen……

…….fĂĽr alle, die aufbrechen, Abschied nehmen und neu beginnen: (mehr …)

Weiterlesen »

Grabsteine erzählen VI: Die betenden Hände

 

Wer ĂĽber einen Friedhof spaziert, wird auf sie stoĂźen: DĂĽrers betende Hände! In vielfältigen Formen verzieren sie Grabsteine. Und wer sie entdeckt, (mehr …)

Weiterlesen »